Permalink

1

Have you tried turning it off and on again?

Habe ich. Meinen ersten Blog hatte ich im Jahr 2003, und ich würde ihn echt gerne wiederfinden. Schade drum. Danach viele andere, und hellojed.de hatte viele verschiedene Gesichter. Letztlich hatte ich ein Sportblog, das ich nie benutzte, ein Foodblog ohne einen einzigen Post und ein Historikerblog, das ich zu selten benutzte. Deshalb jetzt mal alles neu geordnet: was hier passiert ist alles, was ich gerne verbloggen würde, also Fußball, Kind, Kochen und so weiter, das aber nichts mit meinem Historikerberuf zu tun hat. Dazu später an dieser und anderer Stelle mehr.

Das alte Blog wird noch eine Weile nebenher schlafen und irgendwann einfach hierher umgeleitet. Ich bitte also um freundliche Aufnahme in Feedreader und Bookmarks – für Leute, die nur eines der Themen interessiert, gibt es sogar einzelne RSS-Feeds für die drei Hauptkategorien, die Links stehen in der Seitenleiste.

Hoffen wir, dass das funktioniert hier. Gleich geht’s los.

1 Kommentar

  1. Ich habe mir ja, vor längerem schon, mal ganz viel alten Kram aus der Wayback-Maschine rauskopiert. Ich habe bestimmt nicht alles bekommen, aber viel. Ich bin echt froh, mir die Arbeit gemacht zu haben. Auch wenn da echt viel Kacke dabei ist, über viele Einträge und die damit verbundenden Erinnerungen habe ich mich gefreut.

    Letztens fing ich dann an, die Sachen in mein aktuelles Blog einzupflegen. Der hier zum Beispiel: https://www.dertagundich.de/was-soll-denn-das-hier-jetzt-sein/